1999 – oder der Narzisst in mir!

„Frau Keromosemito, ist Herr M. Ihrer Meinung nach, ein Narzisst?“ fragte mich letzthin, Herr O., Geschäftsführer eines Maschinenbauunternehmens. Wir bereiteten gemeinsam eine Konfliktmoderation mit Herrn M., seinem Betriebsratsvorsitzender vor. Diesen hatte ich bereits persönlich kennengelernt, ihn aber nicht als auffällig abgespeichert. „Wie kommen Sie darauf?“ fragte ich. „Der ist doch total selbstverliebt!“ antwortete [...]

Von |25. Februar 2021|

Von Enten und Experten

„Warum hört unser Management nicht auf uns, wo wir doch die Erfahrung haben und wissen, wie es geht?“ fragte mich vor einiger Zeit ein Teilnehmer meines Expertenprogramms. In Kooperation mit dem Kunden habe ich 2016 für einen internationalen Luxusartikelhersteller ein Programm entwickelt, das Experten darin stärkt, ihre Standpunkte überzeugender zu vermitteln. Ziel hiervon [...]

Von |30. November 2020|

Die Sternenbehörde

„Was haben Sie durch Corona gelernt?“ wird momentan von vielen HR-Experten auf LinkedIn & Co gefragt. Immer etwas Positives mitnehmen, scheint die Parole im Homeoffice zu sein. Da kann ich leicht mithalten, wenngleich das Ganze bei mir nichts mit digital, remote leadership oder Hybrid-Veranstaltungen zu tun hat wie bei vielen Coaches. Wegen Corona [...]

Von |6. September 2020|

Alles andere als gut!

„Können Sie bitte auch das Thema Resilienz ansprechen?“, wurde ich letzthin von einem Auftraggeber aufgefordert. Mein Auftrag lautete, mit Führungskräften eines Großkonzerns deren Ergebnisse aus 360°-Feedbacks zu reflektieren. Dabei war dem Vorstand das Thema Resilienz besonders wichtig. Eines dieser Themen, das kurz nach Work-Life-Balance und Achtsamkeit über uns hereinbrach und von dem ich [...]

Von |11. März 2020|
Nach oben